Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Wie E-Mail und eine Website Ihre Wimpernverlängerung optimieren können

GOLLEE Pro Wimpernverlängerung

Es wird dringend empfohlen, eine Website für Ihr Wimpernverlängerungsgeschäft zu erstellen und mit E-Mail-Marketingkampagnen kreativ zu sein, die Ihre Kunden begeistern werden. Dies trägt dazu bei, dass Ihr Unternehmen den Eindruck vermittelt, seriös und professionell zu sein.

Eine Website, die nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch benutzerfreundlich ist, wird potenzielle Kunden anziehen und ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Dienstleistungen zu durchsuchen und sich gleichzeitig mit Ihrer Marke vertraut zu machen. Wenn ihnen gefällt, was sie sehen, werden sie sich in Ihre E-Mail-Marketingliste eintragen und Ihr Kunde werden.

Sie müssen kein technisches Genie sein, um Ihre Website zu erstellen und E-Mail-Marketingkampagnen effektiv durchzuführen. Es gibt viele fantastische Methoden, beides zu tun, und Sie können sie auch selbst durchführen.

Die Entwicklung eines E-Mail-Programms kann den Aufbau von Kundenbeziehungen erleichtern, Kunden dazu motivieren, Termine umzubuchen und, was wahrscheinlich am wichtigsten ist, Ihnen Zeit sparen, eine der wertvollsten Ressourcen, die ein Wimpernprofi hat. Wenn Sie unsere Ratschläge für den Einstieg ins E-Mail-Marketing oder die Gründe dafür noch nicht gelesen haben, sollten Sie hier beginnen. Lesen Sie in diesem Fall diesen Artikel weiter, um herauszufinden, wie Sie die E-Mail-Anwendung, die Sie bereits verwenden, in ein zeitsparendes Gerät verwandeln können!

Wie kann ich mit der Erstellung einer Website für mein Wimpernverlängerungsgeschäft beginnen?

Es wird dringend empfohlen, sich einen Domainnamen zuzulegen, auch wenn es möglich ist, mit Plattformen wie WordPress kostenlos eine Website zu erstellen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die vollständige Kontrolle über den Internetbereich haben, der der Weitergabe von Informationen über Ihr Unternehmen an interessierte Parteien gewidmet ist.

Sie können auch eine „.com“-Adresse haben, die Ihnen dabei hilft, Ihr Wimperngeschäft so professionell wie möglich erscheinen zu lassen. Alternativ können Sie die Domain Ihres Landes verwenden, beispielsweise „.co.uk“ oder „.com.us“, wenn Sie möchten.

Denken Sie daran, dass Sie nicht sowohl Geschäftsinhaber als auch Website-Ersteller sein müssen! Wir empfehlen Ihnen, jemand anderen mit der Erstellung Ihrer Website zu beauftragen, es sei denn, Sie haben den starken Wunsch, die Arbeit selbst auszuführen. In diesem Fall sollten Sie dies tun.

Es gibt viele kompetente und erfahrene Webdesigner, und viele von ihnen erweitern ihr Geschäft wahrscheinlich auf die gleiche Weise wie Sie. Es lohnt sich durchaus, ihre Dienste in Anspruch zu nehmen, wenn Sie über die finanziellen Mittel dazu verfügen, da Sie so einen Teil Ihrer Zeit damit verbringen können, sich auf andere Aspekte Ihres Wimperngeschäfts zu konzentrieren.

Inwiefern kann SEO meinem Geschäft mit Wimpernverlängerungen zugute kommen?

Um eine Website zu erstellen, benötigen Sie keine umfassenden SEO-Kenntnisse, was eine Abkürzung für „Suchmaschinenoptimierung“ ist.

Wenn Sie den Inhalt Ihrer Website zusammenstellen, gibt es bestimmte Dinge, die Sie tun können, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Suchmaschinen wie Google Ihr Angebot aufgreifen. Alles, was Sie verstehen müssen, ist, dass diese Dinge existieren.

Dabei handelt es sich um Wörter und Ausdrücke, die potenzielle Kunden in eine Suchmaschine eingeben, um ihre Anforderungen zu ermitteln. In diesem Szenario besteht das ultimative Ziel darin, dass jemand „Wimpernverlängerungskurse in meiner Nähe“ in Google eingibt und die Website Ihres Unternehmens zu den Top-Suchergebnissen gehört.

Integrieren Sie einen Blog-Bereich auf Ihrer Website, um die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern. Dies ist der Bereich Ihres Blogs, in dem Sie Beiträge zu Ihrer Branche schreiben können. Ihre Blogeinträge könnten sich in diesem Szenario auf Themen wie „Wie wird man ein Wimpernverlängerungskünstler“ oder „Wie Sie das Beste aus Ihren Wimpernverlängerungsschülern herausholen“ konzentrieren.

Angenommen, Sie laden regelmäßig neue Blogs hoch und legen Wert darauf, sicherzustellen, dass jeder Blog Schlüsselwörter enthält, die für Ihr Wimpernverlängerungsgeschäft relevant sind. In diesem Fall erkennen Suchmaschinen, dass Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen erscheinen sollte.

Im nächsten Schritt erstellen Sie ein Konto für Ihr Unternehmen auf der My Business-Plattform von Google. Dieser kostenlose Service sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen auf den Suchergebnisseiten von Google angezeigt wird. Wenn ein potenzieller Kunde nach diesen Begriffen sucht, wird Ihr Unternehmen in einer Liste oben auf der Google-Suchergebnisseite für „Lash-Extension-Trainer in meiner Nähe“ angezeigt.

Möglicherweise haben Sie dies schon einmal gesehen, als Sie nach Friseursalons oder Restaurants in Ihrer Nähe gesucht haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das aussehen soll, probieren Sie es gleich aus.

Sie können Ihr Google My Business-Konto anpassen, indem Sie Bilder, Updates zu Ihrem Unternehmen und Informationen darüber hinzufügen, wie Kunden mit Ihnen in Kontakt treten können.

Wenn es Ihnen gelingt, Kunden dazu zu bewegen, mit fünf Sternen bewertete Originalbewertungen abzugeben, wird Ihr Unternehmen an Glaubwürdigkeit gewinnen und an die Spitze der Liste befördert.

Soll ich meine Fotos verwenden, anstatt sie zu kaufen?

Es ist vorzuziehen, wenn möglich, Originalbilder zu verwenden. Wenn Sie Bilder von anderen Websites im Internet aufnehmen, laufen Sie Gefahr, in Zukunft mit verschiedenen Problemen beim Verfassen von Texten konfrontiert zu werden.

Wir empfehlen Ihnen, sich für die Organisation Ihres Fotoshootings mindestens ein paar Stunden Zeit zu nehmen. Es ist überhaupt nicht notwendig, ein professioneller Fotograf zu sein, und heutzutage reichen eine Kamera auf Ihrem Handy und ein Selbstauslöser genauso gut aus.

Machen Sie einige atemberaubende Bilder von sich selbst, Ihrem Arbeitsplatz oder einem schönen Hintergrund, vor dem Sie Zitate veröffentlichen können, um Ihrer Website und Ihren Social-Media-Plattformen einen guten Start zu ermöglichen.

Es besteht eine gute Chance, dass Sie Bilder von früheren Wimpernverlängerungskunden haben, an denen Sie gearbeitet haben. Posten Sie diese also auch mit einem Kommentar wie „Möchten Sie lernen, wie das geht?“ und betonen Sie, wie viel Erfahrung Sie bereits auf diesem Gebiet haben.

Wie kann ich mein Wimpernverlängerungsgeschäft durch E-Mail-Marketing erfolgreicher machen?

E-Mail-Marketing ist eine bewährte Methode, mit der Unternehmen Umsätze generieren und gesunde Beziehungen zu ihren Kunden pflegen.

E-Mails werden an eine von einer Marke oder einem Unternehmen erstellte Datenbank gesendet und die Empfänger erhalten E-Mails mit unterhaltsamen und spannenden Inhalten und einem Hauch von Verkaufsschub.

Wie erstelle ich eine Liste für E-Mail-Marketing?

Es geschieht nicht über Nacht und der Aufbau einer großen E-Mail-Marketingliste erfordert Zeit und Geduld. Die Nutzung der Zielgruppe, die Sie bereits auf Ihren Social-Media-Konten haben, ist die einfachste Methode, Ihre E-Mail-Liste zu erweitern.

Ihre Follower haben bereits ein gewisses Maß an Engagement für Ihr Unternehmen gezeigt, daher wäre der nächste logische Schritt, sich in Ihre E-Mail-Marketingliste einzutragen. Dies macht dies zu einem fantastischen Ausgangspunkt.

Stellen Sie sicher, dass Kunden wissen, wo auf Ihrer Website das Formular zu finden ist, in dem sie sich für den Erhalt Ihres Newsletters anmelden können, indem Sie sie in diese Richtung weisen.

Mit der Zeit, wenn die Zahl der Menschen, die Ihnen in den sozialen Medien folgen, zunimmt und sich Ihre SEO-Fähigkeiten verbessern, werden Sie einen Anstieg des organischen Traffics feststellen, der Ihre Website besucht. Die Größe Ihrer E-Mail-Liste wird von selbst wachsen.

Welche Informationen sollte ich in die von mir versendeten Marketing-E-Mails aufnehmen?

Machen Sie das Beste aus Ihren aktuellen Informationen, indem Sie sie für Ihre Marketing-E-Mails wiederverwenden. Sie können Blogeinträge hervorheben, die bereits auf Ihrer Website verfügbar sind, die Bildunterschriften Ihrer Instagram-Fotos nutzen, um mundgerechte Wissensnuggets bereitzustellen, bereits hochgeladene Bilder integrieren und „Vorher-Nachher“-Bilder einiger Ihrer aktuellen Kunden anbieten.

Ihre Marketing-E-Mails sollten dazu dienen, aus den fantastischen Inhalten, die Sie zuvor produziert haben, eine Zusammenfassung der Highlights zusammenzustellen und diese an Ihre Zielgruppe zu verteilen. Es wäre wunderbar, wenn wir Wettbewerbe und Angebote einbeziehen würden, die nur für diejenigen auf Ihrer E-Mail-Liste verfügbar sind.

Was sind die Schritte zum Versenden von Marketing-E-Mails?

Zunächst können Sie Ihr E-Mail-Konto oder, noch besser, eine mit Ihrem Unternehmen verknüpfte E-Mail-Adresse verwenden, um Marketing-E-Mails zu versenden.

Wenn Ihre E-Mail-Liste jedoch wächst, sollten Sie sie auch erweitern, indem Sie eine E-Mail-Marketing-Plattform wie Hubspot oder Mailchimp nutzen. Dies sollten Sie tun, wenn Ihre Liste wächst. Die Nutzung dieser beiden Plattformen ist kostenlos und trägt dazu bei, dass Ihre E-Mails eleganter und organisierter aussehen.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten Ihren Umsatz durch E-Mail-Marketing steigern. In diesem Szenario ist es möglicherweise eine gute Idee, einen professionellen Designer zu beauftragen, eine E-Mail-Vorlage für Sie zu erstellen. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass diese mit Ihrer gesamten Marke übereinstimmt.

Wir wissen, dass dies alles wie eine Menge zu organisieren und in den Griff zu bekommen scheint, aber glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass es sich lohnen wird, wenn Sie die Früchte eines bekannten Unternehmens ernten, das dafür bekannt ist, das Beste in der Stadt und darüber hinaus zu sein .

Vergessen Sie nicht, dass Sie die Marketingaspekte der Führung eines Unternehmens auslagern können, wenn Sie nicht dafür geeignet sind. Ihre Zeit ist wertvoll. Deshalb sollten Sie sich darauf beschränken, es ausschließlich den Aktivitäten zu widmen, die Sie begeistern, denn hier erzielen Sie am ehesten qualitativ hochwertige Ergebnisse.

Hier sind die fünf wichtigsten Vorteile des E-Mail-Marketings.

Es spielt keine Rolle, um welche Art von Unternehmen es sich handelt; Wie die Marketingmittel verteilt werden, ist von größter Bedeutung. Dies gilt insbesondere für kleinere Unternehmen, die typischerweise über begrenztere Ressourcen und spezifische Anforderungen verfügen.

E-Mail-Marketing stellt effektiv sicher, dass kleine Unternehmen mit ihren Kunden kommunizieren, ihren Kundenkreis erweitern und sich einen positiven Namen aufbauen können.

Das Beste daran ist, dass die Verwaltung einer E-Mail-Kampagne viel einfacher ist, als die meisten Leute erwarten.

E-Mail-Marketing wird von vielen Unternehmen genutzt, darunter auch einigen der größten Konzerne der Welt. Allerdings ist E-Mail-Marketing nicht nur etwas für große Unternehmen mit hohen Ausgaben.

E-Mail-Marketing ist eine der besten Marketingtaktiken für kleine Unternehmen, die normalerweise nur über begrenzte finanzielle Ressourcen verfügen.

Bauen Sie solide Beziehungen zu Ihren Kunden auf.

Ihre Kunden hören gerne, dass Sie sie bei Ihren Geschäftsentscheidungen berücksichtigen. Sie sind daran interessiert, aktuelle Informationen über Ihr Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit zu erhalten. Wenn sie das wünschen, gibt es für Sie keinen Grund, sie nicht auf dem Laufenden zu halten.

Es sollte nicht überraschen, dass es äußerst schwierig ist, mit allen Ihren Verbrauchern per Telefon zu kommunizieren. Ganz zu schweigen davon, dass dies eine äußerst zeitaufwändige Aufgabe wäre. Der Versand von Mailings ist sowohl verschwenderisch als auch teuer.

Das Versenden einer E-Mail ist der schnellste Weg, mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten und ihnen ein Update zu übermitteln.

Die neueste Produktveröffentlichung, Details zu einer bevorstehenden Großveranstaltung und alle anderen Neuigkeiten zu Ihrem Unternehmen sind hervorragende Themen für regelmäßige E-Mails. Wenn ein Verbraucher angegeben hat, dass er E-Mails von Ihrem Unternehmen erhalten möchte, sollten Sie keine Scheu haben, ihn per E-Mail zu kontaktieren und ihm Nachrichten zu senden.

Sind Sie immer noch skeptisch, ob E-Mail-Marketing eine der effektivsten Möglichkeiten zur Kommunikation mit Ihren Kunden ist?

Denken Sie daran, dass die meisten Menschen morgens noch vor dem Aufstehen zum Telefon greifen, um ihre E-Mails zu lesen. Was würden Sie tun, wenn Sie wüssten, dass jemand morgen früh, bevor er überhaupt aufsteht, als Erstes an Ihre Firma denken würde?

Entwickeln Sie Ihre eigene einzigartige Marke.

Betrachten Sie einige der Namen der weltweit bekanntesten Marken. Einige Firmennamen und Markennamen haben einen solchen Bekanntheitsgrad erreicht, dass sie mit der Branche, in der sie tätig sind, in Verbindung gebracht werden.

Ein hervorragendes Beispiel hierfür sind Kiss Lashes. Was wäre, wenn Ihr lokal geführtes Unternehmen eine so leicht erkennbare Marke wie diese hätte?

Da es Ihnen direkten Zugriff auf die E-Mail-Postfächer Ihrer Verbraucher und potenziellen Kunden bietet, ist E-Mail-Marketing eine hervorragende Methode, um die Sichtbarkeit Ihrer Marke zu erhöhen. Die Bereitstellung regelmäßiger Updates für Ihre Abonnenten bietet Ihnen eine wunderbare Gelegenheit, eine Stimme, einen Stil und ein Image zu entwickeln, die einzigartig für Sie sind.

Woran sollen die Leute denken, wenn sie Ihre Marke sehen? Sie sollten einen Markenleitfaden entwickeln und sicherstellen, dass sich jede von Ihnen gesendete E-Mail daran hält. Jede E-Mail ist nicht nur eine Chance, mit Ihren Abonnenten in Kontakt zu treten, sondern auch eine Chance, Ihre eigene Markenidentität stärker im Gehirn Ihrer Zielgruppe zu verankern.

Lernen Sie von Leuten, die bereits Experten auf diesem Gebiet sind.

Wenn es um den Sektor des Unternehmens geht, in dem Sie tätig sind, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie als lokale oder regionale Autoritätsperson angesehen werden. Präsentieren Sie sich weiterhin als Experte, indem Sie die Inhalte nutzen, um diese Identität in den Augen der Verbraucher weiter zu festigen. Dies ist eine Möglichkeit, diese Identität weiter zu festigen.

Es ist nicht notwendig, dass E-Mail-Marketing nur aus der Verbreitung von Informationen über Rabatte und Sonderangebote besteht. Sie können E-Mail-Marketing nutzen, um einzigartiges Material zu versenden, das Ihre Abonnenten gerne lesen oder ansehen, zusätzlich zu E-Mails, die darauf ausgerichtet sind, Traffic für Ihr Unternehmen zu generieren. Dieser Inhalt kann entweder in Text- oder Videoform bereitgestellt werden.

Dadurch verbessern Sie nicht nur Ihren Ruf als Experte, sondern steigern auch den Ruf Ihrer Unternehmenskommunikation in der Geschäftswelt. Da sie wissen, dass Sie stets qualitativ hochwertige Informationen bereitstellen, werden die Menschen begeistert sein, wenn sie E-Mails von Ihnen erhalten.

Angenommen, Sie stellen derzeit professionelle Informationen über einen Blog oder einen YouTube-Kanal bereit. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise über die Bereitstellung exklusiver Inhalte nachdenken, auf die nur per E-Mail zugegriffen werden kann, um Menschen zu ermutigen, sich in Ihre E-Mail-Liste einzutragen.

Sie können andere Aspekte Ihres Marketingplans auf der Grundlage Ihrer Inhalte aufbauen, die eines Ihrer nützlichsten Marketinginstrumente sind. Wenn den Leuten gefällt, was Sie produzieren, werden sie sich anmelden, um mehr von Ihren fantastischen Inhalten zu erhalten, wenn sie dazu in der Lage sind. Das Beste daran ist, dass der Inhalt direkt an sie gesendet wird.

E-Mail-Marketing ist kosten- und zeiteffizient.

In den meisten Fällen führt kein Weg daran vorbei, dass ein kleines Unternehmen zeitlichen und finanziellen Grenzen unterliegt. Die meisten kleinen Unternehmen verfügen nicht über das Marketinggeld, um eine Werbung zu kaufen, die während des Super Bowls geschaltet wird, auch wenn dies von Vorteil wäre.

Selbst sehr gezielte Direktmailing-Operationen, wie zum Beispiel die Zustellung von Flyern an die Briefkästen von Personen in Ihrer unmittelbaren Umgebung, können recht teuer sein. Die Verteilung jedes Flyers kann Sie aufgrund der mit Design, Druck und Versand verbundenen Ausgaben mehrere Dollar kosten. Wenn Sie Flugblätter an tausend Menschen verteilen, haben Sie sofort eine sehr teure Kampagne und es gibt keine Garantie dafür, dass sie zu Ergebnissen führt.

Der Zeitaufwand für die Produktion von Radio- oder Fernsehwerbespots kann sich negativ auf das Geschäftsergebnis eines Unternehmens auswirken. Jedes Mal, wenn Sie sich nicht auf Ihr Unternehmen konzentrieren, geht Ihnen Umsatz verloren oder Sie verpassen zumindest die Gelegenheit, auf einer persönlicheren Ebene mit Menschen in Kontakt zu treten.

Effektives Zeit- und Geldmanagement ist einer der Hauptvorteile, die kleine Unternehmen durch E-Mail-Marketing erzielen können.

Die Erstellung einer ausgefeilten E-Mail-Marketingkampagne muss nicht schwierig oder zeitaufwändig sein, um professionell zu wirken. Außerdem ist es unglaublich kostengünstig, E-Mails an viele Abonnenten zu versenden, wenn Sie eine Mailingliste nutzen. Sie müssen keine Direct-Mail-Gebühren bezahlen, um Zugriff auf die E-Mail-Postfächer potenzieller Kunden zu erhalten; Stattdessen erhalten Sie diesen Zugang kostenlos.

E-Mail-Marketing ist eines der kosteneffizientesten Marketing-Angebote für Ihr Unternehmen und zählt zu den Top-Angeboten für jedes Geld.

Bauen Sie den Ruf Ihres Unternehmens als zuverlässiges Unternehmen auf.

Der Aufbau von Glaubwürdigkeit ist eine der schwierigsten Herausforderungen, denen sich ein kleines Unternehmen stellen und die es meistern muss. Warum sollte Ihnen jemand sein Geschäft anvertrauen, wenn der große Laden an der Straße einen bekannteren Namen hat?

Dass Menschen Vertrauen in bekannte Marken haben, ist vor allem auf erfolgreiches Marketing zurückzuführen. Sie sind sich dieser Namen bewusst und vertrauen daher den zugehörigen Marken stärker.

Sie können das Vertrauen Ihres Unternehmens stärken, indem Sie die Kommunikation mit Ihren Kunden aufrechterhalten und sie durch E-Mail-Marketing über die neuesten Entwicklungen Ihres Unternehmens informieren.

Je mehr sie über Ihr Unternehmen erfahren und je mehr sie davon hören, desto mehr Vertrauen werden sie in Ihr Unternehmen haben.

Die vier E-Mails müssen Sie sofort an Ihre Wimpernkunden senden

Die vier E-Mails, die Sie sofort an Ihre Wimpern-Kunden senden sollten … SPOILER-WARNUNG: Sie benötigen keine spezielle E-Mail-Software, um diese Schritte auszuführen

ERINNERN! Um den Anforderungen der DSGVO gerecht zu werden, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Kunden erfassen. Wenn Sie ein Online-Buchungssystem nutzen, sollten Sie überprüfen, ob der Kunde die Erlaubnis hat, zu Marketingzwecken kontaktiert zu werden.

Wie viele von Ihnen haben derzeit Zugriff auf E-Mails?

Wie viele von Ihnen würden gerne E-Mails versenden, können dies aber nicht, weil Sie nicht wissen wie?

Wenn Sie Ihren Kunden keine E-Mails senden, verpassen Sie etwas. TATSACHE.

Sie können keine Beziehung zu Ihrem Kunden aufbauen, da Sie zwischen den Sitzungen keine Zeit haben.

E-Mails bieten die ideale Möglichkeit, sich nach der Beratung beim Kunden zu melden und gleichzeitig Kommentare einzuholen. Die Möglichkeit, mit Ihrem Unternehmen in Kontakt zu bleiben, Neuigkeiten mitzuteilen und eventuell verfügbare Sonderrabatte oder Sonderangebote bekannt zu machen.

Wenn Sie aus einmaligen Kunden Langzeitkunden machen möchten, müssen Sie auf deren Posteingänge zugreifen und häufig mit ihnen kommunizieren. Ihre E-Mails müssen kein professionell gestaltetes Layout haben und fehlerfrei sein. Eine kurze und einfache, auf den Kunden zugeschnittene Notiz wird mit Sicherheit auffallen und ist ein hervorragender Ansatz, um Ihren Kunden das Gefühl zu geben, Teil von etwas Einzigartigem zu sein und sie dazu zu bringen, wiederzukommen, um mehr zu erfahren!

  • Versenden von Geburtstagsgrüßen, Jubiläen und anderen verwandten E-Mails.

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie sie wertschätzen und auf die kleinsten Dinge achten! Sie können ihnen eine E-Mail senden, in der Sie ihnen alles Gute zum Geburtstag wünschen und sie über wichtige Terminmeilensteine ​​informieren, wie zum Beispiel „Herzlichen Glückwunsch!“ Die Worte „Dies ist Ihr 100. Termin, hier gibt es 10 % Rabatt zum Feiern!“ sind immer ein großartiger Ansatz, um sich von anderen Wimperntechnikern abzuheben und dafür zu sorgen, dass Ihre Kunden immer wieder für Ihre Dienstleistungen zurückkommen.

  • Senden einer Folge-E-Mail mit der Bitte um Feedback und einem Link zum Hinterlassen einer Bewertung nach einem Termin.

Wie viele von Ihnen kümmern sich nach einem Termin um die Nachverfolgung? Wenn nicht, wie können Sie dann feststellen, ob Ihr Kunde zufrieden war oder nicht? Möglicherweise war der Kunde zu schüchtern, um direkt vor Ihnen Kommentare abzugeben, egal ob positiv oder negativ. Sie können diese Daten erfassen, indem Sie eine E-Mail an den Empfänger senden. Negative Kommentare? Kein Problem. Sie haben immer noch die Möglichkeit, alles richtig zu machen! Ist das dann der Fall? Toll! Fordern Sie Ihren Kunden auf, bei Google eine Bewertung für Sie zu schreiben! Je mehr Bewertungen mit hohen Sternen Sie haben, desto wahrscheinlicher ist es, dass Google Ihr Unternehmen als seriös anerkennt und Sie auf der Suchseite weiter oben einordnet, was letztendlich zu einer Steigerung der Anzahl der Kunden führt, die Sie bedienen.

  • Bieten Sie E-Mails an

Das Versenden von Werbe-E-Mails kann in ansonsten schwachen Zeiten eine effektive Möglichkeit sein, das Geschäft anzukurbeln. Bemühen Sie sich, neue Kunden zu gewinnen, indem Sie mit bestehenden Kunden kommunizieren und ihnen individuelle Angebote und zeitlich begrenzte Werbeaktionen anbieten. Warum nicht ein Angebot für den Empfehlungsversand per E-Mail machen? Sie könnten so etwas sagen wie: „Empfehlen Sie einen Freund und erhalten Sie 20 % Rabatt auf Ihren nächsten Satz Wimpern!“ als Beispiel. Die optimale Strategie, um Ihren Kundenstamm zu erweitern und gleichzeitig die Markentreue zu stärken und bestehende Kunden zu binden.

  • "Ich vermisse dich"

Wenn Sie schon eine Weile nichts von Ihren Kunden gehört haben, warum sagen Sie ihnen dann nicht, wie sehr Sie es vermissen, mit ihnen zu sprechen? Senden Sie eine Nachricht per E-Mail an die Kunden, die zwischen sechs Monaten und einem Jahr keine Geschäfte mit Ihnen getätigt haben. Es besteht immer die Möglichkeit, dass einige bekannte Namen wieder in Ihren Rekordbüchern auftauchen.

Unter dem Strich

Da dies Ihr Baby ist, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über alles, was vor sich geht, auf dem Laufenden gehalten werden und dass Sie viel kreativen Einfluss auf die Gestaltung Ihrer Website und E-Mails haben.

Eine letzte Sache, die Sie bedenken sollten: Die Entwicklung eines erfolgreichen Unternehmens geschieht nicht über Nacht; Daher ist es wichtig, Ihre Erwartungen zu begrenzen und die Fahrt während des Baus zu genießen. Wenn das Wachstum Ihrer E-Mail-Liste langsam ist, haben Sie Geduld und geben Sie sich weiterhin viel Mühe. Am Ende werden Sie für Ihre Bemühungen belohnt.

Teilen Sie den Beitrag:​

Holen Sie sich die neuesten Updates
Kein Spam, Benachrichtigungen nur über neue Produkte, Updates.

Verwandte Artikel

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erzielen. Mehr erfahren
Akzeptieren

Kundenspezifische Förderung

Wenn Sie Sonderanfertigungen aufgeben, erstatten wir Ihnen die vorherige Mustergebühr.
Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um an der Aktion teilzunehmen.
Endet: 30. Juni um 11:59 Uhr